Follow Us

Copyright 2014 Brand Exponents All Rights Reserved

Ahorn Sportswear - The Story

  • 1876 gründet Balthasar Blickle eine Lohnwirkerei in Albstadt, die Damenunterröcke produziert.

  • Ab 1913 wird der Export aufgebaut – man liefert ins Ausland unter dem Namen „Blickles International“. 1964 wird das Brand „AHORN“ eingeführt. Unter dieser Marke werden hochwertige Polohemden, Tennisbekleidung und Hockeyröcke entwickelt und vertrieben. Viele Sportlerhaushalte, Mannschaften und auch Freizeitsportler entscheiden sich seither für die Ahorn Qualität.

  • 1990 erweitert AHORN Sportswear sein Sortiment und bietet ein umfangreiches Größenspektrum an: von M bis 10XL. Die Kollektionen zielt sehr stark auf die Bedürfnisse von Übergrößen ab. Sie wird ständig in Bezug auf Passform und Schnitte überarbeitet.

  • 1994 startet Monica Carla Satter, studierte Juristin, geboren in Buenos Aires, aufgewachsen in den USA, Deutschland und Spanien Ihre Karriere bei Ahorn. Ihr Verantwortungsbereich sind zunächst Vertrieb und Marketing. Insbesondere fokussiert sie den Bereich der Übergrößen.

  • 2003 übernimmt Monica C. Satter die Geschäftsführung, überarbeitet die Kollektion komplett und definiert einen neuen Designanspruch. Besonders liegt ihr der Ausbau der Exportmärkte am Herzen – begründet nicht nur in ihrer eigenen Vita, die sehr stark international geprägt ist.